Bei einer neulich von der Monumentwacht Flandern ausgeführten Inspektion wurde festgestellt, dass eine Gefahr besteht, dass sich Steine vom Turm der Liebfrauenkathedrale lösen.

Die Antwerpener Liebfrauenkathedrale ist mit ihren 123 Metern die höchste Kirche im Benelux. 2018 wird mit einer gründlichen Restauration des Belfried-Turms, welcher 2020 genau 500 Jahre alt sein wird, angefangen.

Weil unterdessen die Gefahr besteht, dass sich lösende Steine nach unten fallen, wurde beschlossen, bestimmte Teile des Turms mit Duranet Netzen aus Polyethylen einzupacken. Die Arbeiten wurden durch Vertical Works, ein auf Arbeiten in der Höhe mittels industrieller Seiltechniken spezialisiertes Unternehmen, ausgeführt.