Kontaktieren Sie uns über info@duranet.com und +32(0)59 55 19 90

info@duranet.com und +32(0)59 55 19 90

Sport & Erholung

Sand- und Staubschutznetze auf Rolle

Feinmaschige Windschutznetze aus gestricktem UV-stabilisiertem Polyethylen-Monofil, mit eingewebten Knopflochbahnen an den Längsseiten und in der Höhe jeden Meter. Geeignet für den Schutz von Anlagen und Geländen vor umherfliegendem Abfall und aufwehendem Sand.

Angebotsanfrage
AngebotsanfrageArt.-Nr.GewichtAbmessungenWindreduktionFarbeTechnische Datei
Netze auf Rollen
(zur Anfrage) 81115..
130 g/m²
2,00m x 50m
50%
(zur Anfrage) 81117..
130 g/m²
3,00m x 50m
50%
(zur Anfrage) 81119..
130 g/m²
4,00m x 100m
50%
(zur Anfrage) 81125..
130 g/m²
2,00m x 50m
70%
(zur Anfrage) 81128..
130 g/m²
3,00m x 100m
70%
(zur Anfrage) 81129..
130 g/m²
4,00m x 100m
70%

Errichtung eines Windschutznetzes an Stahlpfählen

1. Aufstellen der Pfähle:
- Die Pfähle sollen fest im Boden verankert werden, ab einer Höhe von 4 Metern sollen die Pfähle außerdem mit Stützen versehen werden,
- Wir empfehlen bei der Berechnung der Pfahlabmessungen, der Verankerungspunkte und der Abstände zwischen den Pfählen ein Ingenieursbüro in Anspruch zu nehmen.
2. Auf die Pfähle Markierungen auf der Höhe von den Polyesterösen (jeder Meter oder jeder 1,5m) anbringen, um anzudeuten in welcher Höhe die Kabel befestigt werden müssen und in die Pfähle Löcher Ø 8mm bohren zum Durchziehen der Kabel.
3. PVC-ummantelte Drahtseile Ø 4/6mm durch die Pfähle ziehen und anspannen.
4. Der Anfang des Netzes mit einer Aluminiumlatte am ersten Pfahl befestigen, indem Sie die Latte einige Male in die Blende wickeln und sie dann mit Gewindeschneidschrauben an den Pfahl festschrauben. Das Netz straff aufspannen bis zum letzten Pfahl und die Handlung wiederholen.
5. Das Netz durch die Knopflöcher maximal jede 25 cm mit Kabelbindern an die Drahtseile befestigen.



Angebotsanfrage

Anrede *
Ich möchte mehr über die Duranet-Produktpalette erfahren. Bitte schicken Sie mir die Preisliste im PDF-Format: